Risk Newsletter

1/2020

Schon gewusst?

Cyber Risk Management im Überblick

Die Digitalisierung schreitet immer mehr voran und so gilt es für Unternehmen zwangsläufig, sich immer stärker mit potentiellen Cyberrisiken zu beschäftigen und sich gegen diese abzusichern. Da es hierbei aber Vieles zu beachten gibt, bietet nun der neue Cyber Risk Management-Leitfaden von Chubb einen Überblick über alles rund um das Thema Cyber. Der Leitfaden enthält Informationen beispielsweise zu branchenspezifischen Risiken, den variierenden Anforderungen je nach Unternehmensgröße, zu Schadenpräventionsleistungen oder auch warum eine Cyberversicherung so wichtig ist.

Den Cyber Risk Management-Leitfaden (in deutscher Sprache) finden Sie zur Ansicht und zum Download hier.


Cyberrisiken besser identifizieren

Um Unternehmen beim Risk Management ihrer Cyberrisiken noch besser zu unterstützen, hat Chubb seinen Chubb Cyber IndexSM um neue Funktionen erweitert. Das in 2018 eingeführte, preisgekrönte Tool bietet Nutzern Zugang zu Daten über aktuelle und historische Cyberbedrohungen. Mit der Erweiterung haben Firmen nun auch die Möglichkeit, Cyberbedrohungen differenziert nach Branche und Unternehmensgröße zu identifizieren. Außerdem bietet das Tool Kostenanalysen, einen Rechner zur Kalkulation von Incident Response-Kosten sowie Einblicke in die Deckungssummen und Selbstbehalte von Cyberversicherungen. Der Chubb Cyber IndesSM ermöglicht überdies eine Differenzierung der Auswertung zwischen Nordamerikaund dem Rest der Welt. Grundlage für den Chubb Cyber IndexSM sind unsere Daten aus Cyberschäden (ausschließlich auf Grundlage von expliziten Cyberdeckungen) und Cyberpolicen aus dem Bereich der Industrieversicherung. Der Index wird hierbei im Zweiwochenrhythmus aktualisiert. Das Tool kann als wichtige Hilfe fungieren, um Unternehmen bei der Bewertung und Bekämpfung von sich ständig verändernden Cyberrisiken und der Sicherstellung eines adäquaten Cyberversicherungsschutzes zu unterstützen.

Der Chubb Cyber IndexSM ist kostenfrei (in englischer Sprache) verfügbar auf www.chubbcyberindex.com


Zehn Tipps für ein sicheres Home Office

Ob privat oder beruflich, noch nie war die Abhängigkeit von Technologien so groß wie heute. Das gilt nicht zuletzt in den aktuellen Zeiten, in denen die meisten von uns im Home Office arbeiten. Doch je mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit für Cybervorfälle. Bereits mit zehn einfachen Maßnahmen lässt sich jenes Risiko aber bestmöglich mindern und damit wiederum viel zum Cyberschutz des Unternehmens beitragen.

Unsere Empfehlungen für die Cybersicherheit beim Arbeiten im Home Office finden Sie zur Ansicht und zum Download hier.

Archiv

Sie möchten eine ältere Ausgabe des Risk Newsletter lesen? Dann stöbern Sie bitte durch das Archiv und laden sich die entsprechende Ausgabe als PDF herunter.

Zum Archiv

Anmeldung Risk Newsletter

Sie möchten in Zukunft darüber informiert werden, wann die neue Ausgabe des Risknewsletter hier zu lesen ist? Dann melden Sie sich bitte hier an, gerne lassen wir Ihnen eine Nachricht zukommen.